Navigieren Sie hier:

Home  Impressum  Sitemap  English  Italiano 

22.11.2017: Krautfleckerl

Zutaten

1 kleiner Krautkopf (ca. 500g – Walser Gemüse)
1 Zwiebel (würfelig geschnitten)
350 g Fleckerl
100 ml klare Gemüsesuppe
1 EL Paprikapulver edelsüß
etwas Weißwein
Öl oder Schmalz zum Anbraten
3 EL Zucker
Salz
Pfeffer
Kümmel gemahlen

Zubereitung

Zuerst die äußeren Blätter vom Krautkopf entfernen und ihn vom Strunk befreien. Das Kraut in Streifen oder kleine Quadrate (ca. 1×1 cm) schneiden. Das geschnittene Kraut in eine große Schüssel geben, mit Kümmel und 1-2 EL Salz gut mischen und mindesten 15 Minuten stehen lassen. Danach gut ausdrücken.

In einem breiten Topf Öl (am besten eignet sich Rapsöl) oder Schmalz erhitzen und den Zucker darin karamellisieren. Sobald der Zucker leicht gebräunt ist, die Zwiebelwürfel zugeben, gut vermischen und glasig dünsten.

Nun kommt das Kraut dazu und wird einige Minuten angebraten. Das Paprikapulver einstreuen (paprizieren) und gut durchrühren. Mit etwas Weißwein ablöschen, die Gemüsesuppe zugießen und halbzugedeckt das Kraut weich dünsten. Dies dauert ca. 20-30 Minuten. Immer wieder mal umrühren und nach Bedarf Suppe oder Wasser nachgießen!

Währenddessen die Fleckerl gut bissfest kochen.

Ist das Kraut weich, kommen die Fleckerl dazu. Alles gut mischen und ganz nach Gusto mit Salz nachwürzen, frisch gemahlenen Pfeffer und/oder gehackte Petersilie dazugeben.

Mahlzeit!

Tipp: Wer es gern etwas deftiger mag, gibt anfangs beim Anbraten Speckwürfel dazu.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Tel: +43 6245 83434 office@neuwirt-badvigaun.at